Die neuesten Einträge im RSS-Index

RSS Feeds kostenlos eintragen: Über das Internetportal rss-index.de können Sie deutschsprachige RSS Feeds Ihrer Internetangebote kostenlos eintragen. Sie erhöhen damit die Sichtbarkeit Ihres Angebots für Interessenten, Kunden und Leser sowie für Suchmaschinen. Außerdem erhalten Backlinks (also zusätzliche Verweise) auf Ihre Seiten.

Beliebte RSS-Feeds

Adbuzzr - Portal für Gutscheine, Rabatte und Werbeaktionen

Für Schnäppchenjäger: Webportal für täglich aktualisierte Gutscheine, Rabatte und Werbeaktionen vieler Firmen.

Thema: Werbung & Anzeigen
Kategorie: Themenportal
veröffentlicht am: 16.03.2017

Gerber Erlebnisreisen - Namibia, Afrika

Anbieter von Erlebnisreisen und Safaris im südlichen Afrika: Namibia, Botswana, Zambia, Tanzania und Mosambik.

Thema: Reisen & Urlaub
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 28.10.2017

Geschichte der Technik

Technikgeschichte: Verzeichnis für Technikmuseen, Technikdenkmäler und Schauanlagen. Technik zum Erleben und zum Anfassen.

Thema: Aus- und Weiterbildung
Kategorie: Themenportal
veröffentlicht am: 17.03.2017

Gartenblog Florilegium

Blog mit Schwerpunkt Gärten. Historische, Botanische oder öffentliche Gärten. Weitere Themen sind Pflanzen, Botaniker und Gartenbücher.

Thema: Garten
Kategorie: Webblog
veröffentlicht am: 15.03.2017

DatenschutzFachmann.eu

Bei DatenschutzFachmann.eu informiert ein Datenschutzbeauftragter über die Praxis der Datenschutz Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes.

Thema: IT & Digitalisierung
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 21.06.2017

Virtual Commerce - Ecommerce und Onlinemarketing

Shopsysteme mit Magento und Shopware sowie Ecommerce-Themen wie Onlinemarketing und Webanalyse

Thema: Onlinemarketing
Kategorie: Webblog
veröffentlicht am: 14.03.2017

Die letzten Einträge

Werkzeugkoffer Test

Ein Muss für jeden Heimwerker und Hobbybastler

Thema: Heimwerken (DIY)
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Hochdruckreiniger Test

Schnell und gründlich mit Wasserdruck reinigen

Thema: Heimwerken (DIY)
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Gasgrill Test

Schneller Grillspass ohne Rauch

Thema: Kochen
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Entsafter Test

Frischgepressten Saft selbst herstellen

Thema: Kochen
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Pürierstab Test

Pürierstab: der praktische Küchenhelfter

Thema: Kochen
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Siebträgermaschine Test

Espresso wie beim Italiener

Thema: Kochen
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Lattenrost Test

Der richtige Lattenrost für einen erholsamen Schlaf

Thema: Fitness & Wellness
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Eismaschine Test

Träume aus Eis werden wahr!

Thema: Kochen
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Lichtwecker Test

Den Sonnenaufgang ins Schlafzimmer holen

Thema: Haushaltsgeräte
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Aschesauger Test

Der Staubsauger für Asche, Ruß und Feinstaub

Thema: Haushaltsgeräte
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Autobatterie Ladegerät Test

Wenn die Autobatterie leer ist, ist ein Autobatterie Ladegerät die Lösung.

Thema: Auto & Motorrad
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Aktenvernichter Test

Effektive Datenvernichtung für vertrauliche Dokumente

Thema: Sonstiges (Technik)
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

IPL Geräte Test

Permanente Körperenthaarung mit einem IPL Gerät

Thema: Körperpflege
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Nackenstützkissen Test

Erholsamer Schlaf ohne Verspannungen und Nackenschmerzen durch Nackenstützen

Thema: Fitness & Wellness
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Fahrradanhänger Test

Fahrradanhänger: Eine umweltfreundliche Transportalternative!

Thema: Sonstiges (Sport)
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 19.09.2018

Akkuschrauber Test

Mit Akkuschraubern flexibel und schnell schrauben

Thema: Heimwerken (DIY)
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 24.08.2018

Waffeleisen Test

Mit einem Waffeleisen schnell und einfach zuhause Waffeln herstellen

Thema: Kochen
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 23.08.2018

Laser Entfernungsmesser Test

Mit einem Laser Entfernungsmesser Flächen und Entfernungen einfach, schnell und präzise berechnen

Thema: Heimwerken (DIY)
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 23.08.2018

Noise Cancelling Kopfhörer Test

Mit Noise Cancelling Kopfhörer endlich ungestört Musik hören

Thema: Audio, Hifi
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 23.08.2018

DVBT Receiver Test

Einfach und schnell digitales Radio und Fernsehen empfangen

Thema: TV, Video
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 23.08.2018

Barttrimmer Test

Ein kleines Gerät für den perfekt gepflegten Bart

Thema: Körperpflege
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 23.08.2018

Friteuse Test

Sicher, einfach und geruchsarm frittieren

Thema: Kochen
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 23.08.2018

Bluetooth Kopfhörer Test

Kabelloses Hörvergnügen mittels Bluetooth Kopfhörern

Thema: Audio, Hifi
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 23.08.2018

AV Receiver Test

Optimale Klanqualität für Heimanlagen

Thema: Audio, Hifi
Kategorie: Internetseite
veröffentlicht am: 23.08.2018

Wofür steht RSS?

Je nach Quelle steht das Kürzel RSS für Really Simple Syndication oder für Rich Site Summary. Letztendlich handelt es sich aber um ein einfaches XML Datenformat, mit dem standardisiert Inhalte wie Nachrichtentexte, Blogartikel oder andere Textschnipsel verbreitet werden können. Das XML Datenformat RSS besteht aus mehreren Informationsblöcken, die z.B. den Titel, das Erscheinungsdatum, ein Foto sowie einen Teasertext (= Anreißer) pro Artikel oder Blogbeitrag abbilden. Ergänzt wird eine solche Datei um weitere Informationen wie Herausgeber und Adresse des Informationskanals. Die Gesamtheit einer solchen Datei wird daher auch als RSS Channel oder RSS Feed bezeichnet.

Was ist der Vorteil von RSS Feeds?

RSS Feeds in ihrem standardisierten XML Format sind maschinenlesbar. D.h. Inhalte können automatisiert von Software gelesen, aggregiert, sortiert, gefiltert und wieder ausgebenen werden. Diesen Prozess nennt man Content Syndikation. Die von Ihnen im Internet angebotenen Inhalte können also ohne zusätzlichen Aufwand weiterverteilt und so bekannter gemacht werden. Sie steigern also die Reichweite, indem Sie Backlinks auf Ihr Internetangebot streuen. Das hat auch einen positiven Effekt der Nutzung von RSS Feeds für Suchmaschinen (Stichwort SEO, also Search Engine Optimization).

Wie kann ich RSS-Feeds nutzen?

Man kann man RSS natürlich auch direkt als Leser nutzen. Wer sich für ein bestimmtes Thema interessiert kennt sicherlich das Problem: das unübersichtliche Angebot im Internet ist inzwischen selbst zu sehr speziellen Themen kaum mehr zu überblicken. Webseiten, Blogs, Podcasts oder Foren bieten zwar hervorragende Informationsquellen, aber wie soll man bei diesem Überangebot noch den Überblick bewahren. Hier helfen RSS Feeds, die man mit ensprechender Software, sogenannten Feed Readern abonnieren kann. So hat man nicht nur Zugriff auf beliebig viele Informationsquellen, sondern nur einen einzigen Zugangspunkt, um diese zu überwachen und nach Informationen zu suchen. So verpassen Sie keinen Blogartikel oder keine Podcast-Ausgabe mehr zu ihrem Lieblingsthema.