Startseite > Gesundheit > Gesundheitspolitik

RSS-Feed 3 Gründe, weshalb du schädliches Bauchfett bis jetzt nicht loswerden konntest

Dein Körper steht unter zu viel Stress Dein Körper wird durch Hormone gesteuert. Das weisst du bestimmt schon. Das Problem ist, ....

Zu wenig Schlaf Stress bei der Arbeit Familiäre Probleme Andere Sorgen, die dich im Alltag stark beschäftigen Wenn du Stress erfährst, sendet dein Körper das #1 Stresshormon Cortisol aus. Das ist schlecht, weil Cortisol erstens fettspeichernd wirkt und zweitens dafür sorgt, dass sich spezifisch mehr Fett in deiner Bauchregion ablagert. Das macht aus evolutionärer Sicht viel Sinn: wenn dein Körper Stress erfährt, denkt er, dass sein Leben bedroht ist. Er speichert das Fett also lieber um die Organe, um diese zu schützen. Zudem ist das Fett in der Bauchregion leichter „erreichbar“, als beispielsweise Fett an den Beinen… Stress, bzw. zu viel Cortisol ist wahrscheinlich der #1 Grund, weshalb du Mühe hast, Bauchfett loszuwerden. Zu viele verarbeitete Lebensmittel Wahrscheinlich hast du das schon Tausend mal gehört… verarbeitete Lebensmittel sind nicht gut für dich. Diese „Lebensmittel“ werden vollgepumpt mit Zusatzstoffen, Konservierungsstoffen, Chemikalien und Zucker, einzig und allein mit dem Ziel, so viel Geld wie nur möglich zu machen… Die Lebensmittelindustrie hat null Interesse an unserer Gesundheit. Diese ganzen unnatürlichen Stoffe in solchen Nahrungsmittel bringen zahlreiche negative Konsequenzen mit sich: 1) Sie hemmen Hormone im Körper, die signalisieren sollten, dass wir genug gegessen haben. Das Resultat ist, dass wir ständig zu viel Kalorien zu uns nehmen. 2) Sie machen uns süchtig und sorgen dafür, dass wir unseren Appetit nicht kontrollieren können. Kein Wunder, dass wir nicht einfach „1 Stück Schokolade“ essen können… Studien zeigen sogar, dass Zucker süchtiger macht als Kokain! 3) Sie führen zu starken hormonellen Ungleichgewichten im Körper. Fettverbrennungshormone wie Leptin werden negativ durch diese Zusatzstoffe beeinflusst. 4) Die Giftstoffe in diesen Produkten sammeln sich in unserem Körper an, „befestigen“ sich an Fettzellen und richten dort weiteren Schaden an… Tatsache ist, dass diese verarbeiteten Lebensmittel hauptverantwortlich für das Übergewicht der meisten Menschen sind. Übrigens… du kannst nach wie vor Pizza, Schokolade, Süsses und all deine Lieblingslebensmittel von Zeit zu Zeit essen und trotzdem viel Gewicht verlieren, wenn du es RICHTIG anstellst. Ich rate dir mal diese zwei Artikel über intermittierendes Fasten und Cheat Days zu lesen: Hilft ein Cheat Day wirklich beim Abnehmen? (überraschende Erkenntnisse…) Intermittierendes Fasten: 7 Gründe, Warum Du Es Unbedingt Ausprobieren MUSST......

Website: https://endlichschlank24.wordpress.com/blog/

Adresse des RSS-Feeds: https://endlichschlank24.wordpress.com/blog/feed

Anzeige:

Die letzten Einträge

  • Gewicht halten nach einer Diät : SO GEHT’S !

    veröffentlicht am: 15.12.2017

    Inhalt: Manchmal ist Abnehmen gar nicht das eigentliche Problem, dafür fällt es vielen sehr viel schwerer nach einer Diät ihr Gewicht zu halten. Insbesondere bei den sogenannten Hungerdiäten schlägt hinterher der gefürchtete Jojo-Effekt schnell zu – die Pfunde sind im Nu wieder auf den Hüften, manchmal sogar mehr als vor der Diät und all unsere Mühen waren umsonst. … Gewicht halten nach einer Diät : SO GEHT’S ! weiterlesen

  • AUF ZUR TRAUMFIGUR!

    veröffentlicht am: 14.12.2017

    Inhalt: Dauerhaft schlank: die geheimen Diät-Tricks Abnehmen und dann auch schlank bleiben – das ist keine undurchschaubare Wissenschaft. Jeder kann es schaffen! Wer die Geheimnisse einer erfolgreichen Diät und die besten Diät-Tricks kennt, sagt den Extra-Pfunden erfolgreich den Kampf an, hält durch und wird schlank. Und das dauerhaft! Diät-Tricks I: Das Essverhalten optimieren um schlank zu … AUF ZUR TRAUMFIGUR! weiterlesen

  • 10 Tipps Geheimnisse schlanker Frauen

    veröffentlicht am: 13.12.2017

    Inhalt: 1. Immer frühstücken: Der Tag soll nicht mit ungestilltem Hunger beginnen, dann besteht die Gefahr, später umso mehr in sich hineinzuschaufeln. 2. Regelmäßig essen: Essen Sie regelmäßig, um Hungerattacken vorzubeugen. 3. Nicht zu viel essen: Wenn Sie merken, dass Sie satt sind, hören Sie auf zu essen. 4. Teller nicht leer essen: was zu viel … 10 Tipps Geheimnisse schlanker Frauen weiterlesen

  • 3 Gründe, weshalb du schädliches Bauchfett bis jetzt nicht loswerden konntest

    veröffentlicht am: 12.12.2017

    Inhalt: Dein Körper steht unter zu viel Stress Dein Körper wird durch Hormone gesteuert. Das weisst du bestimmt schon. Das Problem ist, dass Stress sich negativ auf deine „fettverbrennenden“ Hormone auswirkt und dein Körper mehr Fett speichern und weniger Fett verbrennen wird. Stress kann verschiedene Ursachen haben: Zu wenig Schlaf Stress bei der Arbeit Familiäre Probleme Andere … 3 Gründe, weshalb du schädliches Bauchfett bis jetzt nicht loswerden konntest weiterlesen

Anzeige: